... gibt Tieren eine 2. Chance
... gibt Tieren eine 2. Chance

2015 haben wir mit mehreren befreundeten Tierschützern den Verein Tier & Tat e.V. gegründet. 

 

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und eingetragen.

 

Die für unsere Vermittlungstätigkeit notwendige und gesetzlich vorgeschriebene Erlaubnis nach § 11 Absatz 1 Tierschutzgesetz wurde 2015 beantragt und vom zuständigen Veterinäramt erteilt.

 

 

 

Was tun wir?

 

wir setzen uns für regionale Tierschutzprojekte ein.

 

Zwei eigene Projekte existieren in Sparrieshoop: 

das Vierpfotenhaus und unsere Hei-Lo Ranch

 

Im Umkreis sind wir tatkräftig, wenn es um die Kastration von freilebenden Katzen geht.

 

Außerdem fahren einige von uns schon seit etlichen Jahren regelmäßig nach Polen, um Sachspenden in ein polnisches Tierheim zu bringen. Meistens dürfen bei den Fahrten in unser polnisches Partnertierheim auf der Rückfahrt Tierheimhunde mitkommen, die hier auf Pflegestellen einziehen und später in ihr endgültiges Zuhause vermittelt werden.

 

Wir wünschen uns viele Mitglieder und Unterstützer/innen unserer Tierschutzarbeit!

 

Sie können gern überall erzählen, dass es uns gibt und vor allem jedem unsere tollen Vermittlungshunde zeigen.

 

Vielen Dank!

 

 

 

Mehr Infos unter www.tier-und-tat.de

Aktuelles

01.07.2018 Start der Spendenaktion bei "Wir bewegen SH" über unseren Verein Tier & Tat e.V.

01.07.2018 Sommerfest Tier & Tat e.V.

19.11.2017 neuer Pflegehund Einstein zieht ein

09.07.2017 Sommerfest vom Verein Tier & Tat e.V.

13.03.2017 NDR 1 Welle Nord zu Besuch. Mehr unter News

13.01.2017 Unfall Luna News

28.04.2016 Geburt eines Fohlens News

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ina Storjohann